fbpx

Digital Leadership: Wer führt die Schweiz?

By Sunday March 31st, 2019 Führung

Digital Leadership: Who is leading Switzerland?

Our reality has never changed as rapidly as it does today. In addition to the global shift of power towards a multipolar world, new technologies are the main driver. The persistence and irreversibility of this change was expressed by Joel Mesot when he spoke of a ‘digital tsunami’ that was coming to us when he took office as President of the Swiss Federal Institute of Technology Zurich.

However, digital transformation differs from a tsunami in one important point: it is not an uncontrollable force of nature, but a change made by people. A change that is powerful, but can also be shaped by anyone. Therefore, it is crucial for our future that we have as many digital leaders as possible, i.e. qualified, forward-looking co-creators in leadership positions, and actually in sectors of the economy, politics, science, and society. Co-creators who minimize the destruction of the digital tsunami and at the same time direct the immense power into value-adding pathways.

Deshalb ist es für unsere Zukunft entscheidend, dass wir möglichst viele Digital Leader haben, also qualifizierte, vorausschauende Mitgestalter in Führungspositionen. Und zwar über alle Wirtschaftssektoren hinweg sowie in Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Mitgestalter, welche die Verwüstung des digitalen Tsunamis minimieren und gleichzeitig die ungeheure Kraft in wertschöpfende Bahnen lenken.

Orientation to the Silicon Valley is only partially helpful

Focusing on the culture of innovation in Silicon Valley, the place with the highest density of successful companies in the digital field, is not surprising. However, it’s only partially helpful. That is because the other values that have made Switzerland successful over the last hundred years are sometimes conflicting. Swiss precision and quality consciousness enjoy worldwide recognition, but can hardly be reconciled with the Valley mantra “Fail fast, fail forward”.

Ich glaube deshalb, dass die Schweiz das Silicon Valley nicht kopieren kann, sondern ihren eigenen Weg in die digitale Zukunft finden muss. Und mit dem technologischen Wandel sollte auch ein Kulturwandel einhergehen. Entscheidend dabei: Wie muss sich unsere Führungskultur entwickeln, damit wir die Menschen in unserem Land in die digitale Zukunft mitnehmen können? Und was muss die Führungskraft der Zukunft können?

Gemäss einer Umfrage der Schweizer Kader Organisation bei über 300 Schweizer Führungskräften, die ich im Rahmen des Projektes «Leadership – the Swiss Way» mitinitiiert habe, werden Eigenschaften wie Flexibilität, Risikobereitschaft, Begeisterungsfähigkeit und Inspiration in Zukunft immer wichtiger.

Digital Leadership: Führungskraft der Zukunft - Sunnie J. Groeneveld - digitale Transformation -
Weibelt seit Jahren für die Digitalisierung: Sunnie J. Groeneveld.
Quelle: TIM PEUKERT

Paranoia und Risikobereitschaft machen die Führungskraft der Zukunft aus

Auf die Frage, was Leadership in der digitalen Zukunft der Schweiz ausmacht, antwortet Marc Walder, Gründer von Digitalswitzerland: «Ein Digital Leader ist eine Führungskraft, die Technologieverständnis hat, quasi als Basis. Darüber hinaus ist er begeisterungsfähiger, inspirierender, flexibler und risikobereiter als seine Vorgänger. Der Digital Leader versteht seine Rolle primär als Coach, der sein Team befähigt und Kollaborationen auch über sein Team hinaus vorantreibt. Und, ganz wichtig: Er lernt jeden Tag dazu – und ist paranoid, dass jederzeit etwas um die Ecke kommen kann, das sein bestehendes Geschäft disrumpiert.»

Anstatt uns von einem imaginären Tsunami überrollen zu lassen, sollten wir die Chancen nutzen, welche die digitale Transformation mit sich bringt. «Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, muss sich alles ändern», sagte Giuseppe di Lampedusa. Wenn die Schweiz 2050 immer noch so wohlhabend, wettbewerbsfähig und innovativ sein soll wie jetzt, muss ein ganzheitlicher Wandel stattfinden können. Und dafür müssen wir die Spitzenpositionen unserer Organisationen mit Digital Leader besetzen.

Dieser Artikel wurde zuerst auf www.handelszeitung.ch publiziert:
https://www.handelszeitung.ch/digital-switzerland/digital-leadership-wer-fuhrt-die-schweiz

Leave a Reply